Badspiegel: Dekorativ und praktisch

0

Der Badspiegel ist einer der am meisten genutzten Einrichtungsgegenstände in der Wohnung. Vom ersten Blick am Morgen nach dem Aufstehen bis zum Zähneputzen vor dem Schlafengehen schauen wir viele Male täglich in den Spiegel im Badezimmer.

Badspiegel: Welche Varianten stehen zur Auswahl?

Der Blick in den Badezimmerspiegel ist für die meisten Menschen das Erste, was sie nach dem Aufstehen und das Letzte, was sie vor dem Zubettgehen sehen. Wir benötigen diesen Spiegel, um uns zu pflegen und zu überprüfen, ob das Make-up oder die Rasur perfekt gelungen ist. Doch neben den praktischen Funktionen sollte der Badspiegel außerdem zur Einrichtung des Badezimmers passen und sich harmonisch in den Raum integrieren.

Badspiegel sind besonders in kleinen Bädern eine hervorragende Möglichkeit, den Raum optisch zu vergrößern, da sie das Licht reflektieren und so ein Gefühl von Weite vermitteln. Aus diesem Grund passt ein großer Badezimmerspiegel sehr gut in ein kleines Bad.

Wie viel Zeit verbringen wir im Badezimmer?

Intuitiv wissen wir, dass das Badezimmer ein wichtiger Raum ist, der besonders am Morgen eine große Bedeutung dafür hat, wie man in den Tag startet. Führt der erste Weg des Tages in eine Wohlfühl-Oase, kann nicht mehr viel schiefgehen. Warmes Licht, eine angenehme Temperatur und eine schöne Badezimmereinrichtung sorgen dafür, dass man den Tag gutgelaunt beginnt. Im Durchschnitt verbringen Frauen und Männer jeden Morgen fast eine halbe Stunde Zeit im Badezimmer:

  • Frauen: morgendliche Verweildauer im Bad beträgt 28,1 Minuten
  • Männer: morgendliche Verweildauer im Bad beträgt 24,6 Minuten

Über den Tag verteilt nutzt man das Badezimmer sogar noch länger, um Körperpflege zu betreiben:

  • Frauen: insgesamt 51 Minuten
  • Männer: insgesamt 43 Minuten

Ebenfalls beeindruckend ist die Zeit, die Menschen in Deutschland durchschnittlich in ihrem Leben im Badezimmer verbringen: Jeder Deutsche hält sich während seines Lebens im Durchschnitt ganze drei Jahre im Badezimmer auf. Das ist doch Grund genug, sich über die Einrichtung des Bads und die Auswahl des Badspiegels ein paar Gedanken zu machen.

Der Spiegel im Badezimmer ist das zentrale Einrichtungselement in diesem Raum, denn er zieht automatisch alle Blicke an.

Der Spiegel im Badezimmer ist das zentrale Einrichtungselement in diesem Raum, denn er zieht automatisch alle Blicke an. (#01)

Badpiegel: Dekoratives Einrichtungselement

Der Spiegel im Badezimmer ist das zentrale Einrichtungselement in diesem Raum, denn er zieht automatisch alle Blicke an. In einem Spiegel reflektiert sich das Licht der Beleuchtung oder das natürliche Tageslicht und deshalb fällt unser Blick sofort auf den Badspiegel, wenn wir das Badezimmer betreten.

Es gibt viele schöne Spiegel in unterschiedlichsten Ausführungen, die darüber hinaus über praktische Funktionen wie eine integrierte Spiegelbeleuchtung oder Spiegelheizung verfügen. Vor der Entscheidung für einen neuen Badezimmerspiegel sollte man sich deshalb ein paar Gedanken darüber machen, welcher Spiegel optimal ins Badezimmer passt.

Spiegel für das Badezimmer sind in den unterschiedlichsten Ausführungen erhältlich:

  • Wandspiegel ohne zusätzliche Funktionen
  • Spiegel mit Beleuchtung
  • beheizter Spiegel
  • Spiegel mit Steckdose
  • Spiegelschrank
  • Klappspiegel
  • Kosmetikspiegel
  • Spiegel mit Ablage
  • Spiegel nach Maß
  • Spiegel mit Multimedia-Ausstattung

Wandspiegel ohne zusätzliche Funktionen

Wer es schlicht und elegant liebt, entscheidet sich häufig für einen Badspiegel, der vom Design und der Ausstattung her auf die reine Funktionalität reduziert ist. Doch auch bei der Auswahl eines schlichten Spiegels ist einiges zu beachten. Ein hochwertiger Wandspiegel überzeugt durch eine ausgezeichnete Kantenqualität und eine sehr gute Verarbeitung. Diese Qualitätsmerkmale erkennt man auf den ersten Blick und sie sorgen dafür, dass ein schlichter Spiegel zu einem stilvollen Hingucker wird.

Ein beleuchteter Badspiegel ist sehr praktisch, denn er bietet eine zusätzliche Lichtquelle, die besonders in der dunklen Jahreszeit nützlich ist.

Ein beleuchteter Badspiegel ist sehr praktisch, denn er bietet eine zusätzliche Lichtquelle, die besonders in der dunklen Jahreszeit nützlich ist.(#02)

Spiegel mit Beleuchtung

Ein beleuchteter Badspiegel ist sehr praktisch, denn er bietet eine zusätzliche Lichtquelle, die besonders in der dunklen Jahreszeit nützlich ist. Darüber hinaus liefert die Lichtquelle am Spiegel genau dort Licht, wo man es am dringendsten braucht und ergänzt somit perfekt die Decken- und Wandbeleuchtung des Badezimmers. Die Spiegelbeleuchtung sorgt dafür, dass man zu jeder Tageszeit optimale Lichtverhältnisse genießen kann.

Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten, den Spiegel mit einer Lichtquelle auszustatten:

  • vollständig integrierte Leuchtmittel
  • am Spiegel angebrachte Leuchten

Sehr stylisch wirken Varianten, bei denen die Lichtquelle im Design des Spiegels integriert wurde. Mit diesen Leuchtmitteln wird ein indirektes Licht gezaubert, denn die Lichtfelder geben das Licht durch den Spiegel nach vorne ab. Die Positionierung der Lichtfelder hängt von verschiedenen Faktoren ab.

Bei breiten Badspiegeln haben sich oben angebrachte Lichter bewährt. Wird zusätzlich eine Waschbeckenbeleuchtung gewünscht, ist eine Kombination aus oben und unten angebrachten Lichtelementen sinnvoll. Weniger breite Spiegel können auch mit seitlichen Lichtfeldern bestückt werden und bei sehr großen Badezimmerspiegeln ist es sinnvoll, die Lichtelemente an allen vier Seiten zu platzieren. Besonders edel wirken Spiegel, bei denen die integrierten Lichtelemente umlaufend installiert wurden.

Eine zweite Möglichkeit besteht darin, Lichtquellen zu wählen, die oben oder seitlich auf dem Spiegel angebracht werden. Häufig fällt die Entscheidung auf energiesparende LED-Spiegelleuchten. Diese haben neben dem energiesparenden Effekt den Vorteil, dass sie in verschiedenen Lichtfarben erhältlich sind. Fans eines besonderen Ambientes entscheiden sich für eine Spiegelbeleuchtung mit integriertem Farbwechsel, die aus dem Badezimmer einen persönlichen Spa-Bereich macht.

Beheizter Spiegel

Wer sich jeden Tag aufs Neue darüber ärgern muss, dass der Badezimmerspiegel nach dem Duschen beschlagen ist, kann mit einem beheizten Badezimmerspiegel Abhilfe schaffen. Bei diesen Modellen ist eine kleine Heizung integriert, die einfach per Knopfdruck und bei Bedarf eingeschaltet wird und dafür sorgt, dass man stets klare Sicht hat. Anstatt nach dem Duschen erst einmal mühsam den Spiegel zu putzen, kann man sofort damit starten, sich zu schminken, zu frisieren oder zu rasieren. Das spart Zeit und ermöglicht einen entspannten Tagesbeginn.

Bewohner einer Altbauwohnung kennen das Problem: Es sind einfach nicht genügend Steckdosen vorhanden. Heutzutage werden auch im Badezimmer zahlreiche elektrische Geräte benutzt, für die eine Steckdose benötigt wird.

Bewohner einer Altbauwohnung kennen das Problem: Es sind einfach nicht genügend Steckdosen vorhanden. Heutzutage werden auch im Badezimmer zahlreiche elektrische Geräte benutzt, für die eine Steckdose benötigt wird.(#03)

Spiegel mit Steckdose

Bewohner einer Altbauwohnung kennen das Problem: Es sind einfach nicht genügend Steckdosen vorhanden. Heutzutage werden auch im Badezimmer zahlreiche elektrische Geräte benutzt, für die eine Steckdose benötigt wird. Föhn, Lockenstab, Rasierer und die elektrischen Zahnbürsten der ganzen Familie müssen mit Strom versorgt werden. Eine im Badezimmerspiegel eingebaute Steckdose schafft in diesen Fällen Abhilfe. Es gibt viele schöne Modelle, die über diese Zusatzfunktion verfügen.

Spiegelschrank

Viele Badezimmer sind relativ klein, sodass es gar nicht so einfach ist, eine Einrichtung zu wählen, die ausreichend Stauraum und Ablageflächen bietet. Bei diesem Problem haben sich Spiegelschränke sehr bewährt. Meist handelt es sich dabei um ebenso praktische wie formschöne Hängeschränke, hinter deren Spiegeltüren sich großzügige Aufbewahrungsmöglichkeiten verbergen.

Mit einem Spiegelschrank wird der Platz oberhalb des Waschbeckens perfekt genutzt und alle Kosmetik- und Hygieneartikel sind immer griffbereit zur Hand. Die Mehrzahl der Spiegelschränke ist zusätzlich beleuchtet und somit sind diese Einrichtungselemente wahre Multitalente, die jeden Tag im Bad gute Dienste leisten. Es gibt für jeden Einrichtungsstil und Designwunsch passende Spiegelschränke und sogar platzsparende Modelle für kleine Gästebäder.

Klappspiegel

Wer eine besonders große Spiegelfläche wünscht und sich außerdem aus verschiedenen Perspektiven betrachten möchte, sollte sich die praktischen Klappspiegel anschauen, bei denen die Seitenteile in einer beliebigen Position ausgerichtet werden können. Diese Spiegel sind ideal, um sich zu frisieren oder den Sitz der Kleidung zu checken. Klappspiegel gehörten in den 1950er Jahren zur Einrichtung vieler Wohnungen und liegen derzeit wieder voll im Trend. Die Spiegel können mit und ohne Lichtelemente und in verschiedenen Designs gewählt werden.

Für viele Frauen ist ein großzügiger Kosmetikspiegel das unverzichtbare Must-have einer Badezimmereinrichtung. Aber auch Männer schätzen die Vorteile eines Kosmetikspiegels beim Rasieren.

Für viele Frauen ist ein großzügiger Kosmetikspiegel das unverzichtbare Must-have einer Badezimmereinrichtung. Aber auch Männer schätzen die Vorteile eines Kosmetikspiegels beim Rasieren.(#04)

Kosmetikspiegel

Für viele Frauen ist ein großzügiger Kosmetikspiegel das unverzichtbare Must-have einer Badezimmereinrichtung. Aber auch Männer schätzen die Vorteile eines Kosmetikspiegels beim Rasieren. Meist werden diese Spiegel, die eine fünf- bis siebenfache Vergrößerung bieten, zusätzlich seitlich am Badspiegel montiert und können bei Bedarf mit einer flexiblen Wandbefestigung in die perfekte Position gebracht werden. Ein Leuchtelement optimiert die Funktionalität.

Es gibt auch Spiegelschränke, die mit einem integrierten Vergrößerungsspiegel ausgestattet sind. Der Vorteil eines separaten Kosmetikspiegels besteht jedoch darin, dass dieser mit dem Schwenkarm in eine bestimmte Position gebracht werden kann und auf diese Weise für verschiedenen Nutzer einstellbar ist.

Spiegel mit Ablage

Wenn keine Ablageflächen im Badezimmer vorhanden sind, ist ein Spiegel mit Ablage eine sinnvolle Alternative. Auf der Ablage kann man Cremes, Pinsel und Tuben ordentlich aufbewahren und hat immer alles sofort zur Hand. Oft wird die Ablage jedoch eher zu dekorativen Zwecken genutzt, denn dort kann man schöne Duftflakons effektvoll platzieren.

Spiegel nach Maß

Ein Badspiegel nach Maß ist die individuellste Möglichkeit, das Badezimmer einzurichten. Damit kann man sogar für ein Badezimmer mit Schrägen im Dachgeschoss den perfekten Spiegel konfigurieren. Derartige Badezimmerspiegel wirken besonders stylisch und hochwertig. Verschiedene Hersteller bieten an, diese Spiegel unterschiedlich zu beleuchten und im Hinblick auf die Gestaltung der Kanten oder Rahmen sind der Kreativität bei der Online-Konfiguration ebenfalls kaum Grenzen gesetzt.

Im Badezimmer verbringen wir viel Zeit und es gibt hervorragende Möglichkeiten, diesen oft vernachlässigten Raum so einzurichten, dass man sich darin rundum wohlfühlt.

Im Badezimmer verbringen wir viel Zeit und es gibt hervorragende Möglichkeiten, diesen oft vernachlässigten Raum so einzurichten, dass man sich darin rundum wohlfühlt.(#05)

Spiegel mit Multimedia-Ausstattung

Innovative Haus- und Wohnungsbesitzer wünschen sich auch im Badezimmer die Integration smarter Technologien und auf diesem Gebiet gibt es mittlerweile viele interessante Angebote. Den Badspiegel mit Licht und einer Uhrfunktion auszurüsten, reicht vielen Technik-Fans jedoch bei Weitem nicht aus.

Es gibt Badezimmerspiegel mit integriertem Fernseher, sodass man morgens beim Frisieren oder abends in der Badewanne jederzeit das TV-Programm verfolgen kann. Selbstverständlich können auf diesen, im Spiegel integrierten, Displays auch sämtliche Inhalte des Internets gestreamt werden. Auf diese Weise kann man die Lieblings-Playlist abspielen lassen, während man sich morgens auf den kommenden Arbeitstag vorbereitet oder sich mit romantischen Songs beim Schminken auf das Date einstellen.

Eine weitere Möglichkeit, den Badezimmerspiegel multimedial auszustatten, sind eingebaute Bluetooth-Lautsprecher, mit denen man sich über das Smartphone verbinden und entweder Musik abspielen oder Telefonate führen kann. Ebenfalls erhältlich sind Spiegel, die mit einer Dockingstation für das Smartphone ausgestattet sind.

Badspiegel: Große Auswahl für die Gestaltung der Wellness-Oase

Im Badezimmer verbringen wir viel Zeit und es gibt hervorragende Möglichkeiten, diesen oft vernachlässigten Raum so einzurichten, dass man sich darin rundum wohlfühlt. In einem stilvoll gestalteten Bad beginnt der Tag schon am frühen Morgen mit guter Laune und endet am Abend mit einem lächelnden Blick in den Spiegel.

Die Auswahl dieses Badspiegels ist gar nicht so einfach, weil es unglaublich viele Möglichkeiten gibt.

  • Neben dem Design ist außerdem wichtig, über welche Funktionen der Badezimmerspiegel verfügen sollte.
  • Eine eingebaute Spiegelheizung,
  • integrierte Leuchtmittel,
  • die Funktion der Vergrößerung
  • und sogar multimediale Komponenten stehen zur Wahl.

In einem Online-Shop kann man seinen individuellen Badspiegel konfigurieren und exakt so ausstatten, dass dieses Einrichtungselement perfekt ins Badezimmer passt und außerdem alle nützlichen Funktionen bietet, auf die man persönlich Wert legt.


Bildnachweis:©Shutterstock-Titelbild: DGArt3D -#01: Tampo  -#02: New Africa  -#03: Kalabi Yau -#04:  Maridav_-#05: ArchiVIZ _

About Author

Sabrina Müller, geboren 1982 in Berlin, ist inzwischen Mutter von drei Kindern. Eigentlich wollte sie gar nicht so viele Kinder. Nachdem ihre erste Tochter jedoch wirklich pflegeleicht war, haben sich Sabrina und ihr Mann für weitere Kinder entschieden. Konnte ja keiner wissen, dass auf pflegeleicht nicht immer auch wieder pflegeleicht folgt. Nach der ersten Tochter folgten noch ein Mädchen und ein Junge. Ihre Rasselbande füllt Sabrinas Leben derzeit aus. Neben der Betreuung der Kinder engagiert sich Sabrina auch im Kindergarten und näht und bastelt gerne.

Comments are closed.