Ikea Hacks mit dem Kallax Regal: Was man aus dem Regal alles machen kann

0

Das Kallax-Regal ist neben dem Billy-Regal das wohl beliebteste aus dem riesigen Ikea-Angebot. Hervorgegangen aus dem ehemaligen Expedit hat es sich außen nur wenig geändert, ist nach wie vor im Angebot und vor allem kostet es nicht viel. Mit den Ikea Hacks Kallax zeigen wir euch, dass das Regal mehr ist als ein bloßes Regal. Mit ein bisschen Kreativität und etwas handwerklichem Geschick lässt sich das Ikea Kallax in fast alles verwandeln.

Ikea Hacks die Idee für das Kallax Regel:

Die moderne Sitzbank im Wohnzimmer

Um aus dem Regal eine Sitzbank zu machen, benötigen wir das Kallax mit vier Würfeln nebeneinander. Statt das Regal aufzustellen, wird es hingelegt. Auf die nun breite Oberfläche wird ein dicker Schaumstoff zurecht geschnitten. Mit einem coolen Stoff wird der mit einem Muster ganz nach Geschmack versehen. Mit selbstklebendem Klettklebeband bleibt alles an Ort und Stelle, so dass das Sitzkissen nicht verrutscht. Schon bietet das Kallax, Sitzfläche und Stauraum in einem.

Dieser Ikea Hack Kallax findet natürlich nicht nur im Wohnzimmer seinen Platz, sondern in jedem Raum vom Kinderzimmer bis zur Küche.

Eine ausführliche Do-it-yourself-Anleitung im Video, die alle Schritte zeigt:

Ikea Hacks: Das Kallax-Regal mit Türen und Füßen

Um aus dem für sich etwas langweiligen Kallax ein stylisches Sideboard zu machen, ist nur wenig handwerkliches Geschick nötig. Auf Flohmärkten, in Gebrauchtwaren- und Second-Hand-Läden oder in den Tiefen des Internets lassen sich mit etwas Glück neue Füße finden. Oder man schaut direkt bei Ikea nach passenden. Die werden einfach in den gewünschten Farben lackiert und von unten an das Kallax Regal angebracht.

 

Um aus dem für sich etwas langweiligen Kallax ein stylisches Sideboard zu machen, ist nur wenig handwerkliches Geschick nötig. (#01)

Um aus dem für sich etwas langweiligen Kallax ein stylisches Sideboard zu machen, ist nur wenig handwerkliches Geschick nötig. (#01)

Noch nicht genug aufgemotzt? Wie wäre es dann mit Türen? Ob aus einfachem Holz, zurecht gesägten Paletten oder alten Weinkisten. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Mit einem kleinen Scharnier und einem magnetischen Verschluss versehen, lassen sich so im Kallax Regal einfach ein paar Türen einbauen, hinter denen Sachen auch mal verschwinden können.

Kallax als Weinregal oder Minibar: Ein interessanter Ikea Hack

Wer träumt nicht von einer kleinen Minibar oder einem gut gefüllten Weinregal? Dieser Ikea Hack Kallax verwandelt das Regal in einen wahrgewordenen Männertraum.

Dafür werden einfach Einsätze aus Holz gebaut. Y-förmig an die einzelnen Fächer angepasst, unterteilen die ein einzelnes Fach, so dass sich der gute Rotwein weiter unten gut finden lässt, ohne dass alles ausgeräumt werden muss. Mit etwas handwerklichem Geschick lässt sich auch ein Holzgestell so an das Kallax Regal anpassen, dass es einfach in das Fach geschoben werden kann und mehrere Weinflaschen fein säuberlich getrennt Platz finden.

In einem weiteren Fach lassen sich an der Decke Schienen befestigen, um Weingläser mit dem Kopf nach unten aufzuhängen und sofort griffbereit zu haben.

Kombiniert mit den oben vorgestellten Füßen oder Türen gibt es zahllose Ikea Hacks Kallax als Weinregal oder Minibar. Nur mit den passenden Weinen und Spirituosen muss es anschließend noch versehen werden.

 

Kombiniert mit den oben vorgestellten Füßen oder Türen gibt es zahllose Ikea Hacks Kallax als Weinregal oder Minibar. (#02)

Kombiniert mit den oben vorgestellten Füßen oder Türen gibt es zahllose Ikea Hacks Kallax als Weinregal oder Minibar. (#02)

Ikea Hacks für das Kallax-Regal im Schlafzimmer

Kallax als hübscher Kleiderschrank

Auch als Kleiderschrank macht der Kallax eine ansprechende und ordentliche Figur, die sich sehen lassen kann. In den größeren Varianten bietet der Expedit-Nachfolger nämlich vor allem eins: Unglaublich viel Platz. Ein weiterer Vorteil: Durch die vielen Regalfächer herrscht Ordnung und Klamotten können wunderbar sortiert werden, so dass man ständig Überblick behält.

Mehrere Kallax-Regale können zudem miteinander kombiniert werden. Angebrachte Kleiderstangen zwischen den hochkant aufgestellten Regalen sorgen nicht nur dafür, dass auch Kleider oder Hemden knitterfrei aufbewahrt werden können, sondern verleihen der Do-it-yourself-Konstruktion zusätzliche Stabilität. Zusätzlich an der Wand angebrachte Verankerungen verhindern ein Umkippen.

So sieht das in der Praxis aus:

Das Kallax-Regal als Nähtisch: Inspiriert durch Ikea Hacks

Ebenfalls relativ einfach umzusetzen, ist die Nutzung als Nähtisch. Benötigt werden dafür drei Kallax-Regale mit je zwei mal zwei Fächern. Die werden so aneinander gestellt, dass zwei direkt mit den Fächern aneinander stehen. Ein drittes wird quer dazu an die Stirnseite gestellt. Eine Arbeitsplatte hält die Elemente zusammen. Darauf achten, dass die größer als die Grundfläche der Regale zugeschnitten wird, damit bequemer gearbeitet werden kann. Während oben drauf die Nähmaschine steht und genügend Platz zum Zuschnitt von großen Stoffen ist, verschwinden die ungenutzten Sachen unter der Arbeitsplatte, wenn sie nicht benötigt werden.

Kallax als Bett

Auch als Bett taugt das Kallax. Bei der selbstgebauten Variante werden drei Regale mit je vier mal einem Würfel flach hingelegt. Ein selbstgebautes Holzgestell dient als Verbindung und gleichzeitig als Unterbau für die Matratze. Die kommt oben drauf und schon ist das Bett mit ungeahntem Stauraum fertig: https://www.pinterest.de/pin/501025527279296713/

Ikea Hacks: Das Kallax-Regal im Kinderzimmer

Kallax als Kinderbett

Die oben gezeigte Variante als Bett funktioniert natürlich auch im Kinderzimmer. Cooler wird das aber, wenn statt den flachen Kallax-Regalen die höheren Varianten mit zwei Fächern übereinander verwendet werden, am Fußende des Aufbaus dienen nur ein Fächer hohe Kallax-Regale als Treppe.

So wird`s gemacht:

Kallax als Kuschelecke

Ein Würfel mit zwei mal zwei Fächern wird diesmal nicht aufrecht stehend verwendet, sondern liegend. Auf die Fläche kommt ein genau abgemessenes Brett (mindestens zwei Zentimeter dick). Mit Scharnieren lässt es sich sogar als Klappe verwenden. Ein dickes Schaffell oder eine kuschlige Decke oben drauf machen das Kallax-Regal zur optimalen Kuschelecke, die dazu noch Platz bietet, um Spielsachen schnell wegräumen zu können.

Kallax als Spieltisch

Das gleiche Prinzip lässt sich auch als Spieltisch umsetzen. Auch aufgerichtet geht das. Die Oberfläche wird mit einer Klebefolie beklebt oder eine Lego-Grundplatte wird eingebaut oder verklebt, so dass das kleine Regal Spielefläche und Verstaumöglichkeit in einem ist.

Kallax als Puppenhaus

Welches kleine Mädchen träumt nicht vom eigenen Puppenhaus. Mit diesem Ikea Hack Kallax kein Problem. Als Grundlage dient ein weißes Kallax-Regal mit zwei mal zwei Fächern. Die werden mit kleinen Möbeln, Puppen, verschiedenen Wandfarben und jeder Menge Leben gefüllt. Aber wie wird ein Haus draus? Ganz einfach: Die Wand, an der das „Haus“ steht, wird als Haus angemalt. Heraus kommt ein Puppenhaus, das sich jedes Mädchen garantiert wünscht:


Bildnachweis:© Shutterstock – Titelbild: mubus – #01: Helen89 – #02: Maxim Blinkov


Heimwerker-news.de und IKEA ™ (IKEA Systems B.V.) sind voneinander unabhängig, stehen in keiner finanziellen Verbindung zueinander. Alle Aktivitäten von Heimwerker-news.de oder Inhalte dieser Seite wurden nicht von IKEA ™ autorisiert.



Share.

About Author

Rebecca Liebig ist gerade im achten Monat schwanger. Voller Vorfreude auf ihr Baby genießen sie und ihr Mann die spannende Zeit. Von der ersten Übelkeit bis hin zu den Bewegungen ihres Mädchens halten sie alles fest. Schließlich möchte man sich später ja auch an diese Zeit erinnern. Bei der Planung des Kinderzimmers gehen die Vorstellungen zwar auseinander. In einem sind sich Rebecca und ihr Mann jedoch einig: Die aufregende Zeit wollen sie so richtig genießen. Rebecca plant, drei Jahre mit ihrer Tochter zu Hause zu bleiben. Auch ihr Mann möchte zwei Monate Elternzeit nehmen.

Leave A Reply