Energie aus Treibgas

0

Treibgas ist ein Flüssiggas, welches unter einem Druck von 5 bis 10 bar verflüssigt wird. Die Bezeichnung Treibgas entstammt der Verwendung. Die Energiequelle wird genutzt, um Fahrzeuge wie zum Beispiel den Gabelstapler oder auch Autos anzutreiben. Diese Form der Energienutzung ist besonders schonend für die Umwelt.

Vorteile und Nachteile von Treibgas als Energiequelle

Das Gas hat eine hohe Oktanzahl und ist daher für den Betrieb von leistungsstarken Kraftfahrzeugmotoren sehr gut geeignet. Es kann somit eine hohe Leistung erzielt werden, wobei der Verbrauch sehr sparsam ist. Außerdem schont das Gas die Motoren, wodurch eine längere Lebensdauer erreicht wird. Auch in geschlossenen Räumen ist die Verbrennung des Gases nicht schädlich, da die Motoren kaum Emissionen ausstoßen. Dadurch eignet sich der Einsatz von Flüssiggas auch in der Nahrungsmittelindustrie. Das unverbrannte Gas ist allerdings in Verbindung mit Sauerstoff explosiv. Es hat eine geringere Dichte als Luft. Beim ungewollten Austritt aus den Tanks durch ein Leck sammelt es sich am Boden an und kann sich so leicht entzünden. Daher sollten die Tanks regelmäßig auf mögliche Schäden geprüft werden.

Anwendungsgebiete und Preise von Flüssiggas

Denn Treibgase als Energiequelle können in vielen Bereichen angewendet werden. Viele Ottomotoren erzielen unter dem Verbrauch von Flüssiggas höhere Leistungen. Autos, Gabelstapler und andere industrielle Maschinen werden mit dem Kraftstoff betrieben. Da das Flüssiggas umweltschonend ist, wird es in vielen Ländern mit hohen Steuern verkauft. Daher kann es für Betriebe sinnvoll sein, eine eigene Betriebstankstelle für Firmenfahrzeige zu unterhalten.

Dadurch spart die Betankung Zeit und Geld. Die Verwendung von Gasflaschen als Speicher entfällt. Gasflaschen sind wegen der schlechten Logistikmöglichkeiten teurer, als Gastanks. Ein weiterer Nachteil von Gasflaschen besteht darin, dass hier immer ein nicht nutzbarer Kraftstoffrest übrig bleibt. Dieses Problem besteht nicht bei der Verwendung von Gastanks.


Bildnachweis: ©sxc.hu – Ayla87

Über den Autor

Klaus Müller-Stern (25) studiert aktuell Maschinenbau, beschäftigt sich daneben jedoch schon lange mit allen Aspekten rund um Selbstständigkeit und Unternehmensgründung. Eloquent und scharfsinnig bringt er Themen wie Social Media oder den Finanzsektor auf den Punkt. Darüber hinaus blickt der passionierte Laufsportler in seinen Beiträgen hinter die Kulissen erfolgreicher Startup-Firmen.

Lassen Sie eine Antwort hier