Beleuchtung „Wohnzimmer“: 21 Ideen (Fotos) für mehr Ambiente

0

Soll im Wohnzimmer die Couch mit dem kleinen Beistelltisch in Szene gesetzt werden? Oder sollen Pendelleuchten den Lesebereich erhellen? Vielfältige Ideen für die Beleuchtung lassen das Wohnzimmer zum Wohlfühlort werden.

Moderne LED Leuchten als Beleuchtung im Wohnzimmer

Viele haben eine tolle Idee rund um die Beleuchtung im Wohnzimmer und müssen diese nur noch umsetzen. Hierbei helfen moderne LED Leuchten ebenso wie die folgenden Ideen, die wir gleich vorstellen werden.

Dabei gibt es LED Leuchten in verschiedenen Varianten und Ausführungen. So zum Beispiel als Einbauleuchten, als die sie in Wände und Decken integriert werden können und die vorhandene Beleuchtung ergänzen oder als Spotlight fungieren. LED Deckenleuchten wiederum können in moderne Beleuchtungskonzepte integriert werden, beleuchten Wohnzimmer, Flure und Arbeitsräume. Ein natürliches Licht kann hier ebenso gewählt werden wie das der typisch künstlichen Beleuchtung, die vor allem in Arbeitsbereichen immer noch gang und gäbe ist.

Die Beleuchtung mit künstlichem Licht nach der DIN 5035 ist auch in Fertigungsbereichen, öffentlichen Einrichtungen und Büros üblich, allerdings wird sie nach und nach durch moderne Lichtkonzepte abgelöst, bei denen vor allem die Möglichkeit zur besseren Konzentration sowie das Wohlfühlen der Menschen, die in diesem Licht arbeiten sollen, im Fokus stehen.

LED Leuchten sind auch als Steh- und Außenleuchten erhältlich und können in jeder nur erdenklichen Weise die vorhandene Beleuchtung ersetzen oder ergänzen. Den früher üblichen Glühlampen trauert dank der LED Leuchten niemand mehr nach!

Um einen Überblick zu bekommen, was dank einer durchdachten Beleuchtung erreicht werden kann, zeigen die folgenden 21 Beispiele eindrucksvoll, wie ein Wohnzimmer modern und gleichzeitig gemütlich werden kann.

Vielleicht ist hier eine Idee für gewünschte Änderungen dabei?

  1. Stilvoller Loungebereich mit zweiarmiger Stehlampe
    Diese zweiarmige Stehlampe setzt das Sofa in Szene und macht aus einer einfachen Couch einen tollen Loungebereich. Das Schöne daran: Die beiden Arme der Stehlampe können individuell verstellt werden, sodass sich ein Lichtakzent bzw. ein punktueller Lichteinfall erreichen lässt. Nicht nur optisch schön, sondern auch beim abendlichen Lesen auf der Couch unheimlich praktisch!

    Stilvolle Beleuchtung im  Wohnzimmer sorgt für tolle Atmosphäre.( Foto: Shutterstock-New Africa)

    Stilvolle Beleuchtung im Wohnzimmer sorgt für tolle Atmosphäre.( Foto: Shutterstock-New Africa)

  2. Konservativer Kronleuchter als i-Tüpfelchen

    Dieser Kronleuchter erweckt beim Anschalten der Lampen den Eindruck, als würden hier Kerzen brennen. Rein aus Sicherheitsgründen tun sie das freilich nicht, wir wollen aber nicht auf den heimeligen Anblick flackernder Kerzen verzichten. Dank moderner LED Leuchten kann genau dieser Eindruck erweckt werden. Damit steht die Beleuchtung ganz im Zeichen der Einrichtung, die in diesem Wohnzimmer bewusst dezent und wenig modern gehalten wurd

    Beleuchtung im Wohnzimmer kann auch romantische Feeling schaffen. (Foto: Shutterstock-Interior Design)

    Beleuchtung im Wohnzimmer kann auch romantische Feeling schaffen. (Foto: Shutterstock-Interior Design)

  3. Mediterranes Wohnen mit optimaler Beleuchtung

    Diese Raumidee setzt vor allem auf Licht. Es geht darum, einen möglichst freundlichen, optimistischen Eindruck zu erzielen. Erreicht wird dieser mit den hellen Farben der Möbel und des Bodenbelags sowie durch die Beleuchtung. Klassisch wird der Bereich über dem Couchtisch beleuchtet, zusätzlich bringen Wandleuchten das nötige Licht in den Raum.

    Klassisch wird dKUPRYNENKO ANDRII)

    Klassisch wird dKUPRYNENKO ANDRII)

  4. Blütentraum an der Decke

    Die Idee: Blüten und Blätter werden dekorativ an die Decke gebracht, was mit dieser Deckenleuchte gelingt. Sie lässt das Wohnzimmer in hellem Licht erstrahlen, erreicht aber gleichzeitig eine blendfreie Wirkung. Beinahe geheimnisvoll zeigt sich die Leuchte, die den romantischen Stil ebenso pflegt, wie sie für Art-Déco-Interiordesigns geeignet ist.

    Beleuchtung im Wohnzimmer wie wäre es mit verspielt, blumig schöne?( Foto: Shutterstock-murattellioglu)

    Beleuchtung im Wohnzimmer wie wäre es mit verspielt, blumig schöne?( Foto: Shutterstock-murattellioglu)

  5. Höhenverstellbare Pendelleuchte mit modernem Flair
    Diese Pendelleuchte ist ein echter Hingucker und passt hervorragend zu einem Wohnzimmer, das modern, unabhängig und kreativ eingerichtet wird. Die Leuchte zeigt sich als interessantes Highlight, das den Raum schmückt. Gleichzeitig erfüllt sie natürlich ihren Zweck und bringt das Licht in der passenden Höhe an die gewünschte Stelle. Das Gittergeflecht zeigt sich als attraktiver Hingucker und Blickfang.

    Das Gittergeflecht zeigt sich als attraktiver Hingucker und Blickfang. ( Foto: Shutterstock-_TonTectonix)

    Das Gittergeflecht zeigt sich als attraktiver Hingucker und Blickfang. ( Foto: Shutterstock-_TonTectonix)

  6. Minimalistische Einrichtung mit kleiner Beistelllampe

    Wer sagt denn, dass eine Schreibtischlampe immer nur auf dem Schreibtisch stehen muss? Wie das Bild zeigt, fügt sich eine solche Lampe wunderbar in ein minimalistisch eingerichtetes Wohnzimmer ein. Die Idee dahinter ist, dass nicht nur viel Wert auf den Verzicht einer umfassenden Beleuchtung gelegt wird, sondern dass die Lampe punktuell ausgerichtet werden kann.

    Schreibtischlampe zweckentfremdet und trotzdem praktisch. (Foto: Shutterstock-pozitivo)

    Schreibtischlampe zweckentfremdet und trotzdem praktisch. (Foto: Shutterstock-pozitivo)

  7. Helles Licht für heiße Tage

    Die Interior-Designer haben immer wieder neue Ideen und unterziehen auch das Wohnzimmer bzw. der Wohnzimmerbeleuchtung einer kritischen Überprüfung. Heraus kam dabei, dass es durchaus Möglichkeiten gibt, der Deckenleuchte mehr als eine Funktion zu geben. Warum nicht einen Ventilator damit verbinden, sodass dieser an heißen Tagen für die nötige Kühlung sorgt, während die Lampe den Part der Helligkeit übernimmt?

    Beleuchtung und Ventilator in einer Lampe.( Foto: Shutterstock-Artazum )

    Beleuchtung und Ventilator in einer Lampe.( Foto: Shutterstock-Artazum )

  8. Moderne Spots heben Bilder hervor

    Nicht immer geht es darum, dass das Wohnzimmer so hell wie möglich sein soll. Teilweise ist es viel wichtiger, den Blick auf das wirklich Wesentliche zu lenken und das befindet sich mitunter an der Wand. Moderne Spots sorgen dafür, dass Bilder oder andere Deko-Gegenstände punktuell angestrahlt und damit ins rechte Licht gerückt werden.

    Moderne Spots sorgen dafür, dass Bilder oder andere Deko-Gegenstände punktuell angestrahlt und damit ins rechte Licht gerückt werden. ( Foto: Shutterstock-PlusONE )

    Moderne Spots sorgen dafür, dass Bilder oder andere Deko-Gegenstände punktuell angestrahlt und damit ins rechte Licht gerückt werden. ( Foto: Shutterstock-PlusONE )

  9. Lampe führt Formen fort
    Diese Ideen sind einfach grandios: Möbelstücke und Deko-Gegenstände sind aufeinander abgestimmt und führen die Formen des jeweils anderen Teils fort. Mit der Stehlampe, die lediglich mit einer Glühlampe auskommt und keinen typischen Lampenschirm trägt, werden die Formen des Regals an der Wand fortgeführt. So bilden beide eine Einheit und fügen sich harmonisch in das Wohnzimmer ein.

    Möbelstücke und Deko-Gegenstände sind aufeinander abgestimmt und führen die Formen des jeweils anderen Teils fort.  ( Foto: Shutterstock-archideaphoto )

    Möbelstücke und Deko-Gegenstände sind aufeinander abgestimmt und führen die Formen des jeweils anderen Teils fort. ( Foto: Shutterstock-archideaphoto )

  10. Ideen für ein puristisches Wohnzimmer

    Ein Wohnzimmer muss nicht pompös ausgestattet sein, um gemütlich und bequem zu wirken. Wie hier auf dem Bild zu sehen ist, können ein einfaches Sofa, ein wenig Deko in Form einer Pflanze und natürlich die richtige Beleuchtung genügen, um eine echte Wohlfühlatmosphäre zu schaffen. Einfache Glühlampen haben ihren Charme noch immer nicht verloren!

    Einfache Glühlampen haben ihren Charme noch immer nicht verloren!  ( Foto: Shutterstock-  Vadym Andrushchenko )

    Einfache Glühlampen haben ihren Charme noch immer nicht verloren! ( Foto: Shutterstock- Vadym Andrushchenko )

  11. Eine Lichtwolke unterstreicht das helle Wohnzimmer
    Immer wieder wird nach einer Idee gesucht, wie das Wohnzimmer noch heller werden kann. Wie wäre es mit einer ganzen Wolke aus Licht? Diese Deckenleuchte ist ein echter Hingucker und unterstreicht den ohnehin sehr hellen Gesamteindruck des Wohnzimmers, der durch die hellen Möbel sowie die bodentiefen Fenster erreicht wird.

    Diese Deckenleuchte ist ein echter Hingucker und unterstreicht den ohnehin sehr hellen Gesamteindruck des Wohnzimmers. (Foto: Shutterstock-adpePhoto)

    Diese Deckenleuchte ist ein echter Hingucker und unterstreicht den ohnehin sehr hellen Gesamteindruck des Wohnzimmers. (Foto: Shutterstock-adpePhoto)

  12. Raum mit Deckenspots erhellen

    Und noch ein schönes Beispiel für die wunderbare Integration von Deckenspots ins Wohnkonzept. Damit wird eine indirekte Beleuchtung erreicht, die absolut blendfrei und dennoch wunderbar hell ist. Alle Bereiche des Wohnzimmers werden gleichermaßen ausgeleuchtet, durch das zusätzliche Aufstellen von Stehlampen ist eine punktuelle Beleuchtung möglich. Der warme, freundliche Eindruck der Möbel wird durch das sanfte Licht von oben betont.

    Ein schönes Beispiel für die wunderbare Integration von Deckenspots ins Wohnkonzept.( Foto: Shutterstock-Breadmaker )

    Ein schönes Beispiel für die wunderbare Integration von Deckenspots ins Wohnkonzept.( Foto: Shutterstock-Breadmaker )

  13. Deckenleuchten im Industrial Design

    Das Industrial Design punktet durch Klarheit, Nüchternheit und die Beschränkung auf das Notwendigste. Eindrucksvoll wird das hier bei diesem Wohnzimmer und seiner Beleuchtung gezeigt. Das nötige Licht ist in diesem Raum auf jeden Fall gegeben, völlig unaufdringlich werden die Möbel im Shabby Chic in Szene gesetzt.

    Industrial Design punktet durch Klarheit, Nüchternheit und die Beschränkung auf das Notwendigste.  ( Foto: Shutterstock-archideaphoto )

    Industrial Design punktet durch Klarheit, Nüchternheit und die Beschränkung auf das Notwendigste. ( Foto: Shutterstock-archideaphoto )

  14. Lichtbogen als Kombination aus Steh- und Deckenleuchte

    Eine Stehleuchte ist hübsch anzusehen, bringt aber meist nur ein punktuelles Licht. Die Deckenleuchte hingegen verliert nicht selten ihren schmückenden Charakter. Dieser Lichtbogen aber vereint alle guten Eigenschaften von Steh- und Deckenleuchte und bringt das gewünschte Licht von oben. Der Lampenarm stellt gleichzeitig ein schmückendes Element dar, präsentiert sich dabei unaufdringlich und zeitlos.

    Eine Stehleuchte ist hübsch anzusehen, bringt aber meist nur ein punktuelles Licht.  (Foto: Shutterstock-ESB Professional )

    Eine Stehleuchte ist hübsch anzusehen, bringt aber meist nur ein punktuelles Licht. (Foto: Shutterstock-ESB Professional )

  15. Einzelne Spots in Regale integriert

    Die Dinge, die auf diesen Regalbrettern zu stehen kommen, werden durch die integrierte Beleuchtung perfekt in Szene gesetzt. Kleine Andenken an die letzte Urlaubsreise oder Familienfotos sind jederzeit gut zu sehen, werden ins rechte Licht gerückt und bekommen einen schmückenden Charakter. Diese Variante eignet sich als perfekter Ersatz für herkömmliche Spots und auch für kleine Wohnräume, in denen zusätzliche Stehlampen zu groß wären.

    Kleine Andenken an die letzte Urlaubsreise oder Familienfotos sind jederzeit gut zu sehen, werden ins rechte Licht gerückt und bekommen einen schmückenden Charakter.  ( Foto: Shutterstock-Who is Danny )

    Kleine Andenken an die letzte Urlaubsreise oder Familienfotos sind jederzeit gut zu sehen, werden ins rechte Licht gerückt und bekommen einen schmückenden Charakter. ( Foto: Shutterstock-Who is Danny )

  16. Hinterleuchtete Schrankwand als Blickfang

    Warum sollen Lampen im Wohnzimmer immer von der Decke hängen oder als Stehlampen daherkommen? Wie diese Idee zeigt, lässt sich auch mit einer hinterleuchteten Schrankwand viel in puncto Licht erreichen. Die Spots sind hierbei in die einzelnen Fächer des Schrankes integriert und sorgen dank ihrer Vielzahl für jede Menge Licht im Raum.

    Die Spots sind hierbei in die einzelnen Fächer des Schrankes integriert und sorgen dank ihrer Vielzahl für jede Menge Licht im Raum.  ( Foto: Shutterstock-Dim4ik89 )

    Die Spots sind hierbei in die einzelnen Fächer des Schrankes integriert und sorgen dank ihrer Vielzahl für jede Menge Licht im Raum. ( Foto: Shutterstock-Dim4ik89 )

  17. Fortsetzung außergewöhnlicher Formen

    Üblicherweise sind Deckenleuchten rund. Warum so eintönig? Die hier gezeigten rechteckigen Lampen führen die Formen des Wohnzimmers fort und verteilen das Licht gleichmäßig im Raum. Als Kontrast dazu dienen die runden Leuchten, die den Couchbereich erhellen und das ausgefeilte Lichtkonzept des Raumes vervollständigen.

    Die hier gezeigten rechteckigen Lampen führen die Formen des Wohnzimmers fort und verteilen das Licht gleichmäßig im Raum.  (Foto: Shutterstock-Photographee.eu)

    Die hier gezeigten rechteckigen Lampen führen die Formen des Wohnzimmers fort und verteilen das Licht gleichmäßig im Raum. (Foto: Shutterstock-Photographee.eu)

  18. Klassik trifft Gemütlichkeit

    Der klassische Kronleuchter sorgt nicht nur für genügend Licht, sondern erweist sich auch als absoluter Fokus des gesamten Raumes. Er bringt Gemütlichkeit und Ruhe in den Raum, der ansonsten aufgrund des groß gemusterten Teppichs sowie der Menge an Möbeln eher unruhig und „voll“ wirkt. Zusätzlich sorgen Deckenspots für die gewünschte Helligkeit im Raum.

    Der klassische Kronleuchter sorgt nicht nur für genügend Licht. (Foto: Shutterstock-zhu difeng )

    Der klassische Kronleuchter sorgt nicht nur für genügend Licht. (Foto: Shutterstock-zhu difeng )

  19. Eine Lampe wie ein Hut

    Wen erinnert diese Deckenleuchte nicht an einen Hut einer Dame der High Society, die zu ihrem sonntäglichen Besuch auf der Pferderennbahn aufbricht und das Rennen um die aufwendigste Kopfbedeckung gewinnen will? Dass für diese Leuchte nicht auf klassisch helle Töne, sondern auf ein leuchtendes Orange gesetzt wurde, gibt dem Raum den nötigen modernen Touch und fügt die Lampe in die vorhandene Einrichtung ein.

    Wer sagt die Beleuchtung müsste langweilig  sein. (Foto: Shutterstock-Dmitry Pistrov)

    Wer sagt die Beleuchtung müsste langweilig sein. (Foto: Shutterstock-Dmitry Pistrov)

  20. Gleiche Farbtöne wählen
    Lampen müssen nicht immer einen farblichen Kontrast zu den übrigen Möbeln darstellen. Sie dürfen sich auch ruhig in die Einrichtung einfügen und wie hier genau den gleichen Farbton aufweisen. Tisch, Wand, Sofa, Beistell- und Deckenleuchte erstrahlen gleichermaßen in einem sehr kräftigen Violett und lassen den gesamten Raum einladend, optimistisch und fröhlich wirken.

    Tisch, Wand, Sofa, Beistell- und Deckenleuchte erstrahlen gleichermaßen in einem sehr kräftigen Violett und lassen den gesamten Raum einladend, optimistisch und fröhlich wirken.  ( Foto: Shutterstock-archideaphoto)

    Tisch, Wand, Sofa, Beistell- und Deckenleuchte erstrahlen gleichermaßen in einem sehr kräftigen Violett und lassen den gesamten Raum einladend, optimistisch und fröhlich wirken. ( Foto: Shutterstock-archideaphoto)

  21. Eine Vielzahl von Leuchten unterbringen

    Viele Ideen rund um die Beleuchtung im Wohnzimmer drehen sich darum, möglichst viel Licht zu bekommen. Wie wäre es denn mal mit möglichst vielen Lampen? Deckenlampen, Spots und Stehlampen ergänzen sich in diesem Raum perfekt und werden durch die Verkleidung der Wohnwand in ihrer Wirkung noch unterstrichen.

    Deckenlampen, Spots und Stehlampen ergänzen sich in diesem Raum perfekt und werden durch die Verkleidung der Wohnwand in ihrer Wirkung noch unterstrichen.  (Foto: Shutterstock- JRP Studio)

    Deckenlampen, Spots und Stehlampen ergänzen sich in diesem Raum perfekt und werden durch die Verkleidung der Wohnwand in ihrer Wirkung noch unterstrichen. (Foto: Shutterstock- JRP Studio)

Die Varianten zur Beleuchtung, die hier vorgestellt wurden, entsprechen auch den Anforderungen nach einer Beleuchtung mit Tageslicht in Innenräumen nach der DIN 5034 und können daher sogar in Büros angewendet werden.

About Author

Rebecca Liebig ist gerade im achten Monat schwanger. Voller Vorfreude auf ihr Baby genießen sie und ihr Mann die spannende Zeit. Von der ersten Übelkeit bis hin zu den Bewegungen ihres Mädchens halten sie alles fest. Schließlich möchte man sich später ja auch an diese Zeit erinnern. Bei der Planung des Kinderzimmers gehen die Vorstellungen zwar auseinander. In einem sind sich Rebecca und ihr Mann jedoch einig: Die aufregende Zeit wollen sie so richtig genießen. Rebecca plant, drei Jahre mit ihrer Tochter zu Hause zu bleiben. Auch ihr Mann möchte zwei Monate Elternzeit nehmen.

Leave A Reply