Bester Saugroboter 2020: Ein Überflieger ist mit SEHR GUT nicht dabei

0

Wer als bester Saugroboter in einem Test abschneiden kann, der überzeugt mit Leistung, Design und Handhabung. Bei der Reinigung von Haus und Wohnung sind die Saugroboter heute kaum noch wegzudenken. Sie sparen Zeit und erleichtern die Reinigung deutlich. In diesem Zusammenhang ist es nicht verwunderlich, dass zahlreiche Modelle angeboten werden. Bester Saugroboter kann aber nur das Modell werden, das bei den Kriterien gut abschneidet.

Hack: So vereinfacht man die Ladestation-Anfahrt

Menschen, die bereits einen Saugroboter besitzen oder schon einmal zugesehen hat, wie einer die Wohnung umrundet, kennt das Problem. Der kleine Sauger kurvt durch den Wohnraum, eckt mal an, federt zurück und fährt weiter. Nicht ganz so einfach ist das, wenn es um das Anfahren der Ladestation geht. Hier haben die Staudsaugroboter häufig so ihre Probleme. Da das Ladegerät meist doch sehr leicht ist, schiebt es der freundliche Haushaltshelfer vor sich her oder drückt es gleich ganz zur Seite.

Um diesem Problem Abhilfe zu schaffen, gibt es einen ganz einfachen Hack. Hierzu benötigt man nur die Vacuum Pads der Firma Fischer und bringt sie, wie im Video erklärt auf der Unterseite der Ladestation, beziehungsweise auf dem Boden an. So haftet das Gerät fest am Untergrund und der Saugroboter hat keine Probleme mehr sich darin einzufinden.

Bester Saugroboter 2020: Die Suche der verschiedenen Testanbieter

Ein Saugroboter ist für den Nutzer ein Gerät, das möglichst ohne Aufsicht auch größere Flächen reinigen kann und dabei gründlich vorgeht. Doch welches Modell der zahlreichen Hersteller kann diese Leistung wirklich erbringen? Es gibt verschiedene Testanbieter, die sich auf die Suche machen und wissen wollen, wer bester Saugroboter 2020 werden kann. Zu den Testanbietern gehören die Stiftung Warentest und das ETM TESTMAGAZIN.

Das ETM TESTMAGAZIN hat den letzten Test für Saugroboter schon 2017 durchgeführt. Jährlich gehen zahlreiche Produkte durch die Hände der Tester in dem Unternehmen, das bereits seit 15 Jahren für Deutschland testet. Bei den einzelnen Vergleichen wird auf den DIHK-Schlüssel zurückgegriffen. Dies hat den Vorteil, dass transparente Kriterien die Grundlage bieten.

Auch die Stiftung Warentest arbeitet transparent und ist bereits seit 1964 Anlaufstelle für alle Nutzer, die sich informieren und die besten Produkte finden möchten. Um den besten Saugroboter küren zu können, wurden 2019 und auch 2020 aktuelle Tests durch die Stiftung Warentest durchgeführt.

Bester Saugroboter 2020, 2019 und 2017

Bester Saugroboter 2019 oder 2020: Welches Modell konnte hier überzeugen? Die Stiftung Warentest hat sich diese Frage gestellt und aktuelle Testberichte veröffentlicht. Ergänzend dazu finden Interessenten hier die Zusammenfassung der wichtigsten Informationen aus dem Test vom ETM Testmagazin, der bereits 2017 durchgeführt wurde.

Bester Saugroboter Stiftung Warentest 01/2020

  • Testverfahren

    Der beste Saugroboter wurde durch die Stiftung Warentest im Jahr 2020 gekürt. In der Ausgabe 01/2020 ist ein umfangreicher Testbericht zu finden. Dabei wurden allerdings keine reinen Saugroboter getestet. Die Stiftung Warentest hat sich Wischroboter und Saug- und Wischroboter angesehen. Hier hat sie insgesamt fünf Modelle mit kombinierter Reinigung untersucht und zwei reine Wischroboter in den Test aufgenommen. Die Kosten der Roboter lagen zwischen 180 und 700 Euro. Teuerstes Modell war der iRobot Braava jet m6.

    Für eine transparente Darstellung ist vermerkt, wie die Kriterien gewichtet werden. Die Gewichtung lautet:

    • Saug- und Wischleistung je 20 %
    • Navigation mit 30 %
    • Handhabung mit 15 %
    • Umwelteigenschaften mit 15 %

    Bei den reinen Wischrobotern wurde die Wischleistung mit 40 % gewertet.

    Weder ein SEHR GUT noch ein GUT wurde im Test vergeben. Viele der Saugroboter haben Schwächen, die zu Abzügen bei den Punkten gesorgt haben. Bester Saugroboter im Test war der Ecovacs Deebot Ozmo 930. Er erhielt ein BEFRIEDIGEND. Auch der Xiaomi Roborock S6 erhält diese Bewertung. Die Wischroboter konnten beide ebenfalls ein BEFRIEDIGEND mit nach Hause nehmen.

  • Übersicht zum Test

    • Um zu schauen, welches der beste Saugroboter und Wischroboter ist, wurden unterschiedliche Kriterien mit verschiedener Gewichtung betrachtet. Die Saug-und Wischroboter mussten im Test beweisen, dass sie Mineralstaub und Fasern sowohl von Teppich als auch von Hartböden aufnehmen können.
    • Für die Einschätzung der Wischkraft mussten die Modelle gegen Flecken auf dem Boden vorgehen. Keines der Modelle konnte bei diesem Test mit GUT oder SEHR GUT überzeugen.
    • Testsieger und bester Saugroboter im Test wurde das Modell, das in den meisten Bereichen überzeugen konnte. Aber auch dieser Saugroboter hat Schwächen. Dazu gehören ein hohes Gewicht mit 4,3 kg und eine eingeschränkte Wischleistung.
    • Besonders günstig ist der Medion MD 18501 mit 179 Euro. Überzeugen als bester Saugroboter kann er jedoch nicht. Er hat nur ein AUSREICHEND erhalten und wird in erster Linie für die Reinigung von Hartböden empfohlen.
    • Der iRobot Braava ist nur knapp an einem GUT vorbei. Grund dafür sind bestehende Sicherheitsschwächen.
  • Bester Saugroboter bei der Stiftung Warentest

    Der Ecovacs Deebot Ozmo 930 liegt preislich im mittleren Feld mit 380 Euro und kann als Testsieger überzeugen. Gerade bei der Wischfunktion hat er jedoch noch Verbesserungspotenzial. Sicherheitsschwächen waren im Saugroboter Vergleich ein großes Thema und wurden unter anderem beim Xiaomi Roborock S6 festgestellt. Dennoch hat er im Test den zweiten Platz erhalten.

 Saugroboter und Wischroboter‑viele Schwächen
Hersteller, Modell Ecovacs Deebot Ozmo 930 Xiaomi Roborock S6 Zaco A9s Medion MD 18501 Proscenic 790T iRobot Braava Jet m6 Moneual Everybot RS700
Ausstattung/ Gewicht 4,3 3,9 3,2 2,8 3,8 2,9 2,3
Verarbeitung/Sicherheit sehr gut ausreichend sehr gut sehr gut sehr gut ausreichend befriedigend
Handhabung 2,8 2,3 2,6 2,8 2,9 2,2 4
Wartung gut-befried gut-befried befried gut-befried gut-befried gut-befried gut-befried
Saugleistung befried  befried  befried ausreichend ausreichend entfällt entfällt
Arbeitsweise sehr gut sehr gut befried befried gut  befried befried
Hindernisse sehr gut sehr gut  befried befried gut befried  befried
Akku Austausch ja nein ja ja ja ja ja
Laufzeit (in min) 120min 150min 110min 140min 120min 60min 120min
Preis in Euro (UVP) 380€ 515€ 440€ 179€ 279€ 665€ 197€
Gesamtbewertung 3,1 3,5 3,9 4,1 4,2 3,5 3,5
Testnote befriedigend befriedigend ausreichend ausreichend ausreichend befriedigend befriedigend
Quelle: Stiftung Warentest 2020

Bester Saugroboter Stiftung Warentest 03/2019

  • Testverfahren

    Ein Test rund um Saugroboter wurde von der Stiftung Warentest schon 2019 veröffentlicht. Acht Modelle aus verschiedenen Unternehmen wurden getestet. Die Bandbreite reichte von Modellen ab 405 Euro bis hin zu Ausführungen von 950 Euro. Der beste Saugroboter hat leider auch den höchsten Preis.

    Der Saugroboter Vergleich basiert auf einzelnen Kriterien. Diese werden mit einer unterschiedlichen Gewichtung gewertet:

    • Reinigungskraft mit 40 %
    • Handhabung mit 15 %
    • Umweltfreundlichkeit mit 15 %
    • Navigation mit 15 %
    • Gewicht mit 15 %

    Um umfassende Testergebnisse erzielen zu können, wurden die Tests auf Hart- und Teppichboden ausgeführt. Kontrolliert wurde anschließend der Staubbehälter. Hier wurde deutlich, wie viele der Fasern und des Staubes aufgenommen werden konnten.

    Eine Bewertung mit SEHR GUT wurde nicht vergeben. Zwei Geräte haben jedoch ein GUT erreicht. Diese Modelle sind der AEG RX9-1-IBM sowie der Kobold VR300 von Vorwerk.

    Nicht umfassend überzeugen konnte der Ecovacs Deebot 900. Mit einem AUSREICHEND ist er aus dem Test herausgegangen.

  • Übersicht zum Test

    • Die Testergebnisse machen deutlich, dass nach wie vor Bodenstaubsauger eine bessere Leistung erbringen.
    • Bester Saugroboter ist der Vorwerk Kobold VR300. Er hat die Bewertung GUT erhalten. Auch der AEG RX9 erhielt diese Bewertung, lag jedoch etwas hinter dem Testsieger.
    • Kontrolliert wurde unter anderem, wie gut Hinderniserkennung und Vermeidung von Kollisionen funktioniert haben. Ziel war es zu erkennen, wie stark Möbelstücke durch die Reinigung beeinträchtigt werden und wie effektiv dennoch die Reinigung der Flächen erfolgt. Die meisten Modelle reinigten die Testfläche innerhalb von 35 Minuten.
    • Die Saugroboter von AEG, Ecovacs und LG reinigten jedoch nicht ganz so gründlich.
    • Bester Saugroboter kommt von Vorwerk, dieser ist aber auch preislich weit vorne und zeigt dennoch Schwäche. Die Reinigung überzeugt. Allerdings gibt es Schwierigkeiten, wenn der Staubbehälter geleert und gereinigt werden soll. Hier hat er nur ein AUSREICHEND erhalten.
    • Bei einigen Modellen ist es möglich, im Reinigungsbereich Barrieren zu errichten. Hier wird mit Infrarot gearbeitet. Die Modelle von Samsung und iRobot bieten dies.
  • Bester Saugroboter bei der Stiftung Warentest

    Bester Saugroboter bei diesem Test ist der Vorwerk Kobold VR300. Allerdings kostet er 950 Euro und ist damit auch das teuerste Modell. Ebenfalls gut abgeschnitten hat der AEG RX9-1-IBM und ist mit 670 Euro preiswerter.

Saugrobter: Nur zwei reinigen gut
Hersteller, Modell Vorwerk
Kobold VR 300
AEG
RX9-1-IBM
SAMSUNG
VR2GM7070 WS/EG
iRobot
Roomba 960
Dyson
360 Eye
Miele
Scout RX2
LG
VRH950
Ecovacs
Deebot 900
Ausstattung/ Gewicht 4,2 2,7 4,2 3,8 2,5 3,3 3,2 3
Sicherheit/Datenverh. Apps unkritisch kritisch kritisch kritisch unkritisch kritisch kritisch kritisch
Handhabung befried befried befried befried befried befried befried befried
Wartung 3,00-4,00 3 3,00-4,00 3,00-4,00 3,00-4,00 3,00-4,00 3,00-4,00 3,00-4,00
Saugleistung gut gut befried befried befried befried befried ausreichend
Arbeitsweise/ Umwelt befried befried befried gut befried gut gut befried
Hindernisse/ Navigation gut gut gut gut gut gut gut befried
Akkuladezeit 164 235 164 103 123 181 183 248
Laufzeit (in min) 37 50 49 100 42 148 164 70
Preis in Euro (UVP) 950 670 605 485 870 690 670 405
Gesamtbewertung 2,4 2,5 2,7 2,8 2,9 3 3,4 3,7
Testnote gut gut befriedigend befriedigend befriedigend befriedigend befriedigend ausreichend
Quelle: Stiftung Warentest 2019

Bester Saugroboter ETM Magazin 08/2017

  • Der Test

    Das ETM TESTMAGAZIN hat 2017 den besten Saugroboter gekürt. Insgesamt neun Modelle wurden dabei unter die Lupe genommen. Getestet wurden unter anderem die Akkuleistung und die Saugleistung sowie die Handhabung. Einige Modelle haben ein SEHR GUT erhalten, wie der Vorwerk Kobold VR 200. Das Modell ist mit einer SLAM-Technologie ausgestattet und wurde mit 95,4 % bewertet.

    Ein SEHR GUT erhalten haben auch der LG HomBot Square VRH950 und der Samsung POWERbot VR7000 VR2DM7060WD/EG, auch wenn sie es nicht zum besten Saugroboter geschafft haben. Der Dirt Devil Spider 2.0 M612 mit langen Außenbürsten hat dagegen nur ein AUSREICHEND erhalten.

  • Bester Saugroboter: Getestet wird auch der Umgang mit Hindernissen (Foto: Shutterstock - Travis182)

    Bester Saugroboter: Getestet wird auch der Umgang mit Hindernissen (Foto: Shutterstock – Travis182)

  • Übersicht zum Test

    • Die Saugleistung wurde mit 50 % in die Bewertung einbezogen. Die Modelle von Samsung und Vorwerk konnten bei Hartböden erfolgreich mit der Reinigungsleistung überzeugen. Schwächen waren dagegen beim Teppichboden erkennbar.
    • Zwar nicht bester Saugroboter aber Preis-Leistungs-Sieger wurde der Philips SmartPro Compact. Er konnte 82 % erreichen und erhielt die Bewertung GUT:
    • Das ETM TESTMAGAZIN hat den Fokus unter anderem auf die Qualität der Akkus gelegt.
    • Der beste Saugroboter hatte aber dennoch einige Schwächen. In der Handhabung war er nicht ganz vorne mit dabei.
  • Bester Saugroboter beim ETM TESTMAGAZIN

    2017 wurde der Vorwerk Kobold VR 200 bester Saugroboter. Durch seine technisch hochwertige Ausstattung und die gute Reinigungsleistung hat er sich gegen die Konkurrenz durchgesetzt. Auch die App-Steuerung sorgte für eine positive Bewertung. In diesem Test gab es allerdings einige Modelle, die eine solide Leistung erbracht haben.

VERGLEICHSTEST – Saugroboter
Hersteller, Modell Vorwerk
Kobold VR 200 inkl. App
LG
HomBot Square VRH950
Samsung
POWERbot VR7000 VR2DM7060WD
Neato
Botvac D5TM Connected
Ecovacs
DEEBOT M88
Dyson
360 eye
iRobot
Roomba 980
Philipps
SmartPro 
Compact 
Saugroboter 
FC8776/01
Dirt Devil
Spider 2.0 M612
Ausstattung 90% 93% 82% 84% 86% 74% 82% 80% 64%
Verarbeitung 98% 88% 88% 93% 93% 83% 83% 83% 83%
Handhabung 97% 98% 97% 85% 93% 85% 85% 83% 71%
Wartung 98% 98% 95% 90% 85% 90% 90% 85% 80%
Saugleistung 96% 91% 92% 96% 88% 89% 89% 81% 79%
Arbeitsweise 96% 95% 97% 86% 84% 87% 66% 82% 36%
Hindernisse 95% 90% 95% 80% 75% 80% 80% 75% 30%
Akku 88% 88% 79% 94% 97% 76% 94% 94% 86%
Laufzeit 80% 81% 61% 93% 84% 53% 92% 98% 82%
Preis in Euro (UVP) 749 1199 899 650 399 999 999 350 229
Gesamtbewertung 95% 94% 93% 91% 88% 86% 83% 82% 69%
Testnote sehr gut sehr gut sehr gut gut gut gut gut gut befriedigend
Quelle: ETM Testmaganzin 8/2017

Über den Autor

Marius Beilhammer, Jahrgang 1969, studierte Journalismus in Bamberg. Er schreibt bereits viele Jahre für technische Fachmagazine, außerdem als freier Autor zu verschiedensten Markt- und Businessthemen. Als fränkische Frohnatur findet er bei seiner Arbeit stets die Balance zwischen Leichtigkeit und umfassendem Know-how durch seine ausgeprägte Affinität zur Technik.

Kommentare sind nicht möglich.