Saug Wisch Roboter Test 2020: Mit einem SEHT GUT geht kein Modell nach Hause

2

Ein guter Saug Wisch Roboter bringt solide Leistungen auf unterschiedlichen Untergründen und kann auch gut gegen Flecken vorgehen. Doch welche Modelle dies wirklich leisten, wo die Stärken und Schwächen liegen und auf was beim Kauf geachtet werden sollte, können Interessenten einem Test entnehmen.

Life-Hack Saugroboter

Nach dem Vergleichen der Preise und Leistungen der verschiedenen Saugroboter steht die Anschaffung. Nach der Anschaffung das Einrichten und dann kann es endlich los gehen. Der Haushaltshelfer saust durch die Wohnung, nimmt hoffentlich eine große Menge an Staub und Schmutz auf und fährt zurück zu seiner Ladestation. Was jetzt häufig passiert, davon können viele Besitzer ein Lied singen. Statt, dass der Roboter gemütlich in seiner „Garage parkt“ schubst er das leichte Plastikgehäuse vor sich her oder schiebt es gleich ganz beiseite. Damit das nicht mehr passiert, gibt es einen ganz einfach Life-Hack. Hierzu ist nur ein Vacuumpad der Firma Fischer notwendig und schon kann es los gehen. Wie im Video beschrieben, wird es auf der Unterseite der Station angebracht und diese dann anschließend am Boden angedrückt. Schon hält das Gespann sicher dem schwungvollen Saugroboter stand.

ETM TESTMAGAZIN und Stiftung Warentest: Die Testanbieter für Saug Wisch Roboter

Ein Saug Wisch Roboter Test hilft dabei einzuschätzen, welches der Modelle zu den eigenen Interessen passen könnte. Kombinationsmodelle sowie reine Wisch- oder Saugroboter wurden durch unterschiedliche Testanbieter geprüft. Diese Testanbieter sind das ETM TESTMAGAZIN sowie die Stiftung Warentest.

Wird ein Test durch das ETM TESTMAGAZIN durchgeführt, basiert dieser auf den DIHK-Kriterien. Für die Leser bedeutet dies eine hohe Transparenz. Mit einer Erfahrung seit mehr als 15 Jahren ist das Magazin auch nicht mehr neu am Markt.

Die Stiftung Warentest selbst wurde 1964 ins Leben gerufen und prüft pro Jahr über 50.000 Produkte aus ganz unterschiedlichen Kategorien. Dazu gehören auch die Saugroboter. Im Rahmen von festgelegten Kriterien mit unterschiedlicher Gewichtung erfolgt die Einschätzung der Produkte.

ETM TESTMAGAZIN und Saugroboter Test der Stiftung Warentest Saugroboter

Der Saugroboter Test der Stiftung Warentest von 2019 und von 2020 ist eine Hilfe bei der Einschätzung der aktuellen Modelle am Markt. Ebenfalls hilfreich kann es sein, einen Blick auf die Ergebnisse aus dem ETM TESTMAGAZIN zu werfen. Wichtig für die Testergebnisse waren verschiedene Kriterien mit unterschiedlicher Gewichtung.

Saug Wisch Roboter Test der Stiftung Warentest 01/2020

  • Test und Kriterien

    Im Jahr 2020 hat die Stiftung Warentest einen Saug Wisch Roboter Test durchgeführt. Untersucht wurden fünf Kombinationsausführungen und zwei Wischroboter.

    Bei der Gewichtung hatten die Kriterien einen unterschiedlichen Einfluss. 30 % Wertung erhielt die Navigation. Mit je 15 % versehen waren Handhabung und Umwelteigenschaften. Bei den Saug Wisch Robotern erhielten Saug- und Wischleistung je 20 % Einfluss, bei den Wischrobotern wurde die Wischleistung mit 40 % gewertet.

    Wer auf der Suche nach einem günstigen Modell ist, wird fündig. Die Preise der getesteten Produkte liegen zwischen 180 Euro und 700 Euro. Den höchsten Preis bringt der iRobot Braava jet m6 mit.

    Im Wisch Saug Roboter Test bei der Stiftung Warentest ist schnell erkennbar, dass die Schwächen nicht zu unterschätzen sind. In der Gesamtwertung kann daher kein Modell ein GUT oder SEHR GUT erhalten. Selbst der Testsieger im Saug Wisch Roboter Test geht nur mit einem BEFRIEDIGEND darauf hervor. Ganz vorne liegt der Ecovacs Deebot Ozmo 930. Auch BEFRIEDIGEND in der Einschätzung waren der Xiaomi Roborock S6 und die reinen Wischroboter.

  • Der schnelle Überblick

    • Im Saug Wisch Roboter Test wurde beispielsweise die Saugkraft geprüft. Beweisen mussten sich die Modelle auf dem Teppichboden und dem Hartboden. Hier wurde geschaut, wie gut Flusen und Staub aufgenommen wurden.
    • Die Fleckenbekämpfung mit der Wischfunktion stand im Saug Wisch Roboter Test ebenfalls im Fokus. GUT oder SEHR GUT hat kein Saugroboter abgeschnitten.
    • Auch wenn die Ausführung von Ecovacs Testsieger wurde, gab es auch Schwächen, beispielsweise bei der Wischleistung und dem Gewicht. Dieses liegt bei über 4 kg.
    • Preislich gesehen war die Spanne im Saug Wisch Roboter Test groß. Besonders preiswert war der Medion MD 18501. Der Preis von 179 Euro ist günstig, solide Leistungen erbrachte das mit AUSREICHEND bewertet Modell jedoch vor allem auf Hartböden.
    • Eine Bewertung mit GUT hat der iRobot Braava unter anderem nicht erhalten, weil er Sicherheitsschwächen aufweist.
  • Halten die Saug- und Wischroboter im Test den versprochenen Komfort oder gibt es doch noch viele Schwächen? (Foto: Shutterstock - Syda Productions)

    Halten die Saug- und Wischroboter im Test den versprochenen Komfort oder gibt es doch noch viele Schwächen? (Foto: Shutterstock – Syda Productions)

  • Stiftung Warentest: Der Testsieger im Saug Wisch Roboter Test

    Im Saug Wisch Roboter Test kann der Ecovacs Deebot Ozmo 930 sich gegen die Konkurrenz durchsetzen. Mit einem Preis von 380 Euro ist er nicht das teuerste Modell. Nicht ganz überzeugen konnte er bei der Wischfunktion. Erschreckend im Saug Wisch Roboter Test war die Auffälligkeit im Bereich der Sicherheitsschwächen. Entdeckt wurden diese unter anderem beim Xiaomi Roborock S6, der im gesamten Test den 2. Platz erhalten hat.

 Saugroboter und Wischroboter‑viele Schwächen
Hersteller, Modell Ecovacs Deebot Ozmo 930 Xiaomi Roborock S6 Zaco A9s Medion MD 18501 Proscenic 790T iRobot Braava Jet m6 Moneual Everybot RS700
Ausstattung/ Gewicht 4,3 3,9 3,2 2,8 3,8 2,9 2,3
Verarbeitung/Sicherheit sehr gut ausreichend sehr gut sehr gut sehr gut ausreichend befriedigend
Handhabung 2,8 2,3 2,6 2,8 2,9 2,2 4
Wartung gut-befried gut-befried befried gut-befried gut-befried gut-befried gut-befried
Saugleistung befried  befried  befried ausreichend ausreichend entfällt entfällt
Arbeitsweise sehr gut sehr gut befried befried gut  befried befried
Hindernisse sehr gut sehr gut  befried befried gut befried  befried
Akku Austausch ja nein ja ja ja ja ja
Laufzeit (in min) 120min 150min 110min 140min 120min 60min 120min
Preis in Euro (UVP) 380€ 515€ 440€ 179€ 279€ 665€ 197€
Gesamtbewertung 3,1 3,5 3,9 4,1 4,2 3,5 3,5
Testnote befriedigend befriedigend ausreichend ausreichend ausreichend befriedigend befriedigend
Quelle: Stiftung Warentest 2020

Stiftung Warentest 03/2019: Saugroboter im Test

  • Testverlauf

    2019 hat die Stiftung Warentest zwar keinen Saug Wisch Roboter Test durchgeführt, allerdings hat der Testanbieter acht verschiedene reine Saugroboter geprüft. Preislich gesehen bewegten sich die Modelle zwischen 400 Euro bis hin zu 950 Euro. Wer den Testsieger kaufen möchte, zahlt 950 Euro.

    40 % Gewichtung hat das Kriterium mit dem höchsten Einfluss. Es handelt sich um die Reinigungskraft der Modelle. Alle weiteren Kriterien erhielten eine Gewichtung von 15 %. Diese sind das Gewicht und die Navigation, die Handhabung sowie die Umweltfreundlichkeit.

    Für einen umfangreichen Test wurde die Reinigungsleistung auf Teppichböden und Hartböden unter die Lupe genommen. Der Testbereich wurde mehrfach von den Saugrobotern abgefahren. Für die Kontrolle erfolgte die Entnahme von Staubbehälter. Es wurde geprüft, wie gut die Saugroboter Staub und Fasern vom Testbereich aufgenommen haben.

    Kein Saugroboter hat ein SEHR GUT erhalten und lediglich zwei Ausführungen gingen mit einem GUT aus dem Test hervor. Es handelt sich dabei um die Modelle AEG RX9-1-IBM und Vorwerk Kobold VR300. Weniger überzeugend war der Test beim Ecovacs Deebot 900. Hier gab es nur ein AUSREICHEND.

  • Der schnelle Überblick

    • Auch wenn die Leistungen der Saugroboter im Test solide waren, schneiden Bodenstaubsauger bei der Reinigung noch immer besser ab.
    • GUT ist die Bewertung, die der Vorwerk Kobold VR300 erhalten hat. Dicht hinter ihm in der Bewertung lag der AEG RX9.
    • Besonders großen Wert wurde gelegt auf den Kollisionstest. Die Saugroboter wurden geprüft, wie gut sie Kollisionsbereiche erkennen und umgehen.
    • Für den Test wurde eine Testfläche abgesteckt. Normalerweise führten die Modelle eine Reinigung der Fläche innerhalb von rund 35 Minuten durch.
    • Es gibt Modelle im Test, die bei der Reinigung der Fläche nicht überzeugen konnten, wie die Saugroboter von AEG, Ecovacs und LG.
    • Der Testsieger von Vorwerk wies so starke Schwächen bei Reinigung und Leerung des Saugbehälters auf, dass es hier nur ein AUSREICHEND gab.
    • Die Hersteller iRobot und Samsung haben ihre Modelle ausgestattet mit Infrarot. Dadurch können unsichtbare Barrieren zum Schutz der Möbel errichtet werden.
  • Stiftung Warentest: Der Testsieger

    Ein Saug Wisch Roboter Test wurde hier nicht durchgeführt, bei den reinen Saugrobotern hat jedoch der Vorwerk Kobold VR300 solide abgeschnitten. Der Betrag für den Kauf liegt bei 950 Euro. Ebenfalls gute Leistungen brachte der AEG RX9-1-IBM, der günstiger im Einkauf ist.

Saugrobter: Nur zwei reinigen gut
Hersteller, Modell Vorwerk
Kobold VR 300
AEG
RX9-1-IBM
SAMSUNG
VR2GM7070 WS/EG
iRobot
Roomba 960
Dyson
360 Eye
Miele
Scout RX2
LG
VRH950
Ecovacs
Deebot 900
Ausstattung/ Gewicht 4,2 2,7 4,2 3,8 2,5 3,3 3,2 3
Sicherheit/Datenverh. Apps unkritisch kritisch kritisch kritisch unkritisch kritisch kritisch kritisch
Handhabung befried befried befried befried befried befried befried befried
Wartung 3,00-4,00 3 3,00-4,00 3,00-4,00 3,00-4,00 3,00-4,00 3,00-4,00 3,00-4,00
Saugleistung gut gut befried befried befried befried befried ausreichend
Arbeitsweise/ Umwelt befried befried befried gut befried gut gut befried
Hindernisse/ Navigation gut gut gut gut gut gut gut befried
Akkuladezeit 164 235 164 103 123 181 183 248
Laufzeit (in min) 37 50 49 100 42 148 164 70
Preis in Euro (UVP) 950 670 605 485 870 690 670 405
Gesamtbewertung 2,4 2,5 2,7 2,8 2,9 3 3,4 3,7
Testnote gut gut befriedigend befriedigend befriedigend befriedigend befriedigend ausreichend
Quelle: Stiftung Warentest 2019

Saugroboter im Test beim ETM TESTMAGAZIN 08/2017

  • Der Produkttest

    Es gibt zwar keinen aktuellen Saug Wisch Roboter Test des ETM TESTMAGZINS, wer jedoch auf der Suche nach einem reinen Saugroboter ist, der kann einen Blick auf die letzten Ergebnisse des Testanbieters werfen. Der Fokus bei dem Test lag auf der Akkuleistung sowie den Erfolgen beim Saugen von Hart- und Teppichböden. Zudem hat der Testanbieter geschaut, wie gut die Handhabung der einzelnen Modelle ist.

    Bei diesem Test wird schnell deutlich, dass von den getesteten Modellen einige Varianten durchaus ein SEHR GUT ausgezeichnet werden konnten. Der Vorwerk Kobold VR 200 setzt sich dabei gegen die Konkurrenz durch. Der reine Saugroboter hat bei den Kriterien mit insgesamt 95,4 % optimal abgeschnitten. Unter anderem wurde auf die SLAM-Technologie verwiesen, die integriert ist.

    Ebenfalls ein SEHR GUT erhielt der Samsung POWERbot VR7000 VR2DM7060WD/EG, dicht gefolgt vom HomBot Square VRH950. Doch der Test im ETM MAGAZIN zeigt auch, dass einige Saugroboter Schwächen haben, die keine gute Bewertung ausweisen. Dazu gehört das Modell mit dem langen Außenbürsten, der Dirt Devil Spider 2.0 M612.

  • Auch der Test der Saug- und Wischroboter der ETM fällt eher durchwachsen aus. (Foto: Shutterstock - Sofya Koroleva)

    Auch der Test der Saug- und Wischroboter der ETM fällt eher durchwachsen aus. (Foto: Shutterstock – Sofya Koroleva)

  • Der schnelle Überblick

    • 50 % ist die Gewichtung der Saugleistung im Test. Als besonders erfolgreich zeigten sich die Roboter von Samsung und Vorwerk bei der Reinigung von Hartböden. Bei der Reinigung von Teppichboden gab es dagegen deutlich mehr Schwachstellen.
    • Die Handhabung ist ebenfalls ein wichtiger Faktor. Die grundsätzlichen Ergebnisse machen deutlich, dass die Modelle recht benutzerfreundlich sind. Allerdings gibt es Varianten, bei denen sich vor allem Reinigung und Leerung beim Saugbehälter als schwierig erweist.
    • Im Test wurde ebenfalls geprüft, welcher Saugroboter in Bezug auf Preis und Leistung überzeugt. Der Gewinner ist dabei der Philips SmartPro Compact. In der Gesamtbewertung erhielt er 82 % und damit ein GUT.
    • Nicht zu unterschätzen ist der Einfluss der Akkuleistung. Auch diese muss im Test stimmen.
  • ETM TESTMAGAZIN: Der Testsieger

    Auch wenn es sich nicht um einen Saug Wisch Roboter Test handelt, kann der Testsieger möglicherweise eine gute Lösung sein. Der Vorwerk Kobold VR 200 überzeugt durch eine sehr gute Reinigungsleistung und eine solide Akku-Stabilität. Eine integrierte App-Steuerung macht die Nutzung noch einfacher. Doch auch andere Modelle überzeugten im Test und sind teilweise günstiger.

VERGLEICHSTEST – Saugroboter
Hersteller, Modell Vorwerk
Kobold VR 200 inkl. App
LG
HomBot Square VRH950
Samsung
POWERbot VR7000 VR2DM7060WD
Neato
Botvac D5TM Connected
Ecovacs
DEEBOT M88
Dyson
360 eye
iRobot
Roomba 980
Philipps
SmartPro 
Compact 
Saugroboter 
FC8776/01
Dirt Devil
Spider 2.0 M612
Ausstattung 90% 93% 82% 84% 86% 74% 82% 80% 64%
Verarbeitung 98% 88% 88% 93% 93% 83% 83% 83% 83%
Handhabung 97% 98% 97% 85% 93% 85% 85% 83% 71%
Wartung 98% 98% 95% 90% 85% 90% 90% 85% 80%
Saugleistung 96% 91% 92% 96% 88% 89% 89% 81% 79%
Arbeitsweise 96% 95% 97% 86% 84% 87% 66% 82% 36%
Hindernisse 95% 90% 95% 80% 75% 80% 80% 75% 30%
Akku 88% 88% 79% 94% 97% 76% 94% 94% 86%
Laufzeit 80% 81% 61% 93% 84% 53% 92% 98% 82%
Preis in Euro (UVP) 749 1199 899 650 399 999 999 350 229
Gesamtbewertung 95% 94% 93% 91% 88% 86% 83% 82% 69%
Testnote sehr gut sehr gut sehr gut gut gut gut gut gut befriedigend
Quelle: ETM Testmaganzin 8/2017

Über den Autor

Marius Beilhammer, Jahrgang 1969, studierte Journalismus in Bamberg. Er schreibt bereits viele Jahre für technische Fachmagazine, außerdem als freier Autor zu verschiedensten Markt- und Businessthemen. Als fränkische Frohnatur findet er bei seiner Arbeit stets die Balance zwischen Leichtigkeit und umfassendem Know-how durch seine ausgeprägte Affinität zur Technik.

2 Kommentare

  1. Saug Wisch Roboter Test 2020:

    Wenn ich diesen Beitrag lese stehen mir ja wirklich die Haare zu berge.

    Kann es denn sein, dass meist ein Heidengeld für angebliche Helferlein die in keinem Haushalt fehlen dürfen Unsummen verlangt werden können?
    Auch wenn das Teil nur, sagen wir mal nur ca 250 Euro kostet, nicht wirklich die Leistung erbringt die ich mir wünsche, erhoffe wäre es doch sinnvoller ich bleibe bei meiner althergebrachten Methode des Reinigens.

    Es gibt sicher Leute die anderer Meinung sind, gute Erfahrungen gemacht haben. Bitte meldet euch
    Saug Wisch Roboter sein möchte, bitte schreibt einen Kommentar .

    Alisia

    • Hallo Alisia

      Ich würde Ihnen gerne mal Stellung nehmen zum Thema Saug Wisch Roboter

      Meine Tochter hat einen solchen Saug Roboter. So um die 300 Euro hat dieser gekostet und Sie hat den auch von einer Kollegin empfohlen bekommen.

      Porentiefe Reinigung in den Ecken und auch sonst kann man nicht erwarten aber ob das immer sein muss iss ja auch die Frage.

      Aber für mehrmals in der Woche zwischendurch ist das schon eine prima Sache sagt sie. Und der große Putz am Samstag kann ja sogar Spaß machen.

      Tschüüüs

Lassen Sie eine Antwort hier